Gigantic Langeweile

a_giganticformula.jpgGerade eine weitere Folge von Gigantic Formula gesehen und ernsthaft am überlegen, ob ich mir das weiter antun soll. Was vielversprechend anfing, Charaktere im Kamichu Style und berühmte Mechadesigner, wurde ziemlich schnell langweilig und dann in einer Steigerung schlicht fade und öde. Es liegt nicht nur daran, dass die CG-Mechs einfach nur ranzig aussehen oder die übezogenen Glubschaugen inzwischen und im Gegensatz zu Kamichu schon wie Fischaugen aussehen, nein die Story ist einfach Müll. Während man am Anfang noch Hoffnung hat, dass sich da noch was entwickelt kommt die Einführung des „Resonant Schwachsinnsdevice“ dem Todesurteil der Serie gleich. Wahnsinnig interessant, wenn die Protagonisten immer nur in der Basis rumsitzen und den anderen Mechapiloten bei ihren Kämpfen und Real Life Problemen zugucken. Vor allem wenn es sich eh immer irgendwie um eine Beziehungskiste handelt. Und nach spätestens zwei Folgen sind die aktuellen Piloten die voyeurisiert wurden von irgendwem anders abserviert worden und es geht weiter zu den nächsten und was bisher passiert ist, ist vergessen. Spannung pur…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Gigantic Langeweile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s