Erster Eindruck: Penguin Musume Heart

Ein Catgirl – wie originell.

Was für eine Zeitverschwendung. Stumpfer Fanserviceanime im Stile von Seto no Hanayome nur ohne dabei witzig oder einfallsreich zu sein. Das ganze sieht auch noch schrecklichst aus, dauert dafür aber auch „nur“ 15 Minuten.

Urteil: 1 / 5

Advertisements

Ein Gedanke zu „Erster Eindruck: Penguin Musume Heart

  1. 10 Minuten pro Folge. In anbetracht der Kürze und, dass es ein ONA ist finde ich PMH ganz witzig für zwischendurch. Dein Urteil teile ich nicht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s