Code Geass R2 – Das Ende

Lelouch ist Opfer eines mittelmäßigen Animeendes geworden

Und mit Code Geass R2 endet diese Season wohl der meistbeachtetste und kontroverseste Anime der letzten Zeit. Was erinnern wir uns nich alle an Lulu und seine Weltherrschaftsambitionen und den kleinen Hindernissen auf dem Weg zum Superimperator. Und nun in Folge 25 von Staffel 2 schafft er es auch endlich. Ende gut alles gut? Nein, bei weitem nicht.

Was zur Hölle war bloß los mit Folge 25? Zuvor war die Welt noch in Ordnung. Code Geass ist ein Trainwreck deluxe und in jeder Folge gibt es mehr unerwartete Wendungen (IT’s a TWIIIIIIST) als Haupt- und Nebencharaktere zusammen. Aber dann die letzte Folge: Flötenmusik (Ich mein WTF?), absolut sinnloses Geplapper und der versuch eine Serie die man nicht ernst nehmen kann und es sich selbst auch nicht tut ein „normales“ Ende zu verpassen? Oh gott. Von Code Geass Ende haben wir uns alle wohl etwas aussergewöhnliches, originelles versprochen, aber das spottet ja jeder Beschreibung. Death Count: 1 – Nur der Protagonist. Und weil Lelouch abtritt ist die Welt auf einmal eitel Sonnenschein. Was für eine Verschwendung, bei soviel Potential.

Advertisements

13 Gedanken zu „Code Geass R2 – Das Ende

  1. Zero ist tot – lang lebe Zero! Hätte ich auch nicht unbedingt, gedacht, dass Lulu sich eines besseren belehrt und plötzlich einen auf Gutmensch macht. So kann man sich irren. CG2 war ganz amüsant, mehr aber nicht.

  2. Ha mal wieder ganz wie von Lelouch erwartet, er hat wieder mal alle überrascht.
    Mir hats gefallen und ich denke das war auch die ganze Zeit über sein Plan. Naja nicht von Anfang an, aber warscheinlich als er mit Nanaly im Damokles gesprochen hat.

    Wers nicht mag der mags halt nicht. Ich fands einfach klasse!

    mfg

  3. Naja das ende hat mich mehr oder weniger überrascht, das er Sterben muss war offensichtlich, da wie ich finde die Serie sonst kein vernünftiges Ende genommen hätte.
    Aber wie sie es am ende Umgesetzt haben hat mich, wenn man die ganze Serie mal so anguckt, ein bisschen enttäuscht. Auf einmal haben sich alle lieb, als wäre er von vornherein der alleinige Übeltäter gewesen und es die Übernahme von Japan, durch die Briten, gar nicht gegeben hätte.
    Ansonsten war die Serie richtig gut, und es gab i-wie immer neue Überraschende Dinge, die erklären wie/warum es so kam.

    mfg chican

  4. Ich find die Serie ist persönlich einer der besten Animes die es gibt
    und echt schade das es enden musste aber naja ^^ muss ja mal

    Hoffen wir mal das es weitere solcher guten Serien raus kommen werden

  5. ich fand dass ende super und lulu lebt ja noch also is es ja nich ok

  6. guck dir den anime wenn du n bissel älteer bist, denn wie ich schätze biste max 14 jahre alt sonnst hätte dir das ende sehr gefallen

    ps: weis jemand was cc am ende meint?

  7. Eitel Sonnenschein kann man nicht sagen, nur hat Lelu alles so eingefädelt, das er als alleinige Bösewicht Dastand. Er Versklavte seine Untergebenen und sorgte absichtlich dafür, das die Welt ihn als Teufel annahmen. Eine sehr Tragische Rolle, dennoch sah er es als Notwendigkeit an. Viele sahen in ihm schon den Machtgierigen Menschen und er zeigte ihnen diese Seite weiterhin. Immer wieder merkt man, das es ihm schwer fällt alles auf sich zu laden und dennoch mahct er weiter, weil er wohl keine andere Strategie die zu einem guten Ergebniss führen konnte fand. Nebenbei hat er seine Ärgsten Gegner ja sogar damit belegt, Zero zu gehorchen, also würden diese auch den neuen Zero in seinemW illen nach einer Friiedlichen Welt unterstützen. Es war ein Meisterplan der sein Opfer forderte und wenn es am Ende Sonnenschein gab, dann weil Lelu wirklich alles auf sich genommen hat.

    CC am Ende scheint meienr Meinung nach mit dem Karrenfahrer zu reden, vielleicht war das der letzte Teil seines Planes, den niemand kannte außer cc? Vielleicht hatte er genauso wie der Imperator und cc die Unsterblichkeit gewonnen und starb nicht ganz, so das er und cc ein Leben miteinander führen können. Da man aber den Fahrer absichtlich nicht erkennt ist auch dies nicht volkommen klar,w enn auch warscheinlich.

  8. 1. Code Geass ist ein sehr guter anime.

    2. Jemals darüber nachgedacht dass er nie böse war? Lelouch hat alle Folgen darauf hingearbeitet, er hat alles nur gespielt was aussah dass er böse ist. sowas nennt man heroische selbstaufopferung. sein lebenssinn war seine schwester. also halt die klappe. ausserdem hat mal wer Death Note gesehn? ist alles in allem das gleiche, und einem wird klar dass es nie ein „böses“ anime geben wird.

    3. ist das ein anime der gefühle weckt. 70% der zuschauer weinen am ende.

    3. bin ich jetzt zu faul den rest auch aufzuschreiben.

    4. dein artikel da oben ist echt schlecht.

  9. das ende von code geass war einfach nur genial und ich finde es sehr schade, dass soviele das ende nicht verstanden haben!
    man kann diesen anime auch mit den zweiten weltkrieg vergleichen… der ganze hass der welt konzentrierte sich auf hitler und dadurch enstand im endeffekt auch frieden.

  10. Dito chasna.
    Wie lang ist denn der Epilog, 1 1/2 Minuten? Da kann man nicht sagen, wo es überall noch Konflikte und Probleme gibt, sondern man muss die Kernaussage erwähnen: Die Welt ist besser, als sie vorher war. Und das ist noch nicht einmal schwierig in CG.

    A propos Death Count: In der ganzen Serie sind genug Leute gestorben und Lelouch‘ Tod in der letzten Folge ist für die meisten Zuschauer hart genug *weint selbst jedes Mal wieder*

    Ich halte das Ende für keineswegs normal (nämlich schlecht und abgehackt), sondern endlich mal für ein vernünftiges, abgerundetes, wie man es eher selten sieht. Da verzeihe ich auch einige Ungereimtheiten im Voraus – nobody’s perfect.

  11. hab die serie gestern zu ende gesehen und fand das das das beste ende einer anime serie war

    Ps: lelouch lebt noch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s