Toradrama 18

toradora17

Einmal nicht aufgepasst, schon liegt alles in Scherben…

Eine neue Woche, eine neue Folge Drama. Tja, das hätte Minorin mal besser sein gelassen. Den Ball einfach so unachtsam in die Sporthalle zu kloppen. Und dann zu denken, sie kommt mit nem lockeren „Hey sorry Leuts, war nicht so gemeint kekeke kthxbye“ davon. Nein, sie muss den anderen ja die Stimmung vermiesen indem sie den Weihnachtsbaum umnietet und Taigas heissgeliebten CG-Weihnachtsstern in mehr Einzelteile zerspringen lässt als das Shikon no Tama.

Wenigstens sind die Splitter nicht in alle Himmelsrichtungen und bis nach Namek geflogen. Ok, das war unschön, aber Minorin geht ungewöhnlich hart mit sich selber ins Gericht dafür. Sie hatte sich ja davor schon von Taiga und Ryuuji zurückgezogen und der Zwischenfall mit dem Softball gibt ihr Mental beinahe den Rest. Auf 4chans Animeboard haben viele darüber spekuliert wie man Minorins Verhalten erklären kann, aber die meisten sind zu dem Schluß gekommen dass es entweder ganz einfach Minorins Unsicherheit ist oder dass da noch mehr dahinter steckt, ein triftigerer Grund auf den im Anime noch nicht eingegangen wurde. Auf jeden Fall hat Minorin, vor Wochen noch innig geliebt von 4chan, schnell ordentlich Sympathien eingebußt. Man darf gespannt sein ob demnächst noch auf diese möglichen Gründe eingegangen wird und ob Minorin eventuell sogar ganz zusammenbricht.

Das was Minorin an Sympathien verloren hat, konnte Ami diese Folge dazugewinnen. Zum einen hat sie mehr oder weniger direkt ihre Gefühle für Ryuuji zugegeben und zum anderen Ryuuji verständnisvoll und recht uneigennützig auf sein Gefühlswirrwarr angesprochen und ihm praktisch vor Augen geführt, dass er sich mal langsam entscheiden muss, von welcher Art seine Beziehung zu Taiga jetzt eigentlich sein soll. Im Gegensatz zu diesen beiden interessanten Ereignissen und Entwicklngen als solches, find ich die sich entwickelnde Dreiecksbeziehung um Kitamura allerdings ziemlich überflüssig und erzwungen. Just in dem Moment wo seine angehimmelte Kanou nach Amerika reist und der Weg frei für eine Entwicklung Kitamura x Taiga ist, entdeckt unbedeutende Statistin C dass sie auch in Kitamura verliebt ist. Da heißt es wohl mal wieder Abwarten und sehen, wie es sich entwickelt.

Advertisements

2 Gedanken zu „Toradrama 18

  1. Kihara ist bereits in Folge 2 aufgetaucht und hat schon da ihr grosses Interesse an Kitamura bekundet; siehe das Ballwerfen mit ihm, und später auch die Sprüche in der Klasse und im Swimmingpool. Von daher sollte es nicht überraschen, dass sie nun Takasu in Folge 17 indirekt zu verstehen gibt, dass sie Kitamura gerne für sich haben will.

  2. Ich muss zugeben, dass mir das wohl dann entgangen ist. Das erste mal ist mir das in Folge 17 wo es ja ziemlich offensichtlich war, klar geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s