Erster Eindruck: K-ON!!

[CoalGuys] K-ON!! S2 - 01 [DC424FCD].mkv snapshot 22.57 [2010.04.08 19.41

Wie nicht anders zu erwarten haben KyoAni nach dem Erfolg von K-ON! nun mit der clever K-ON!! genannten Fortsetzung eine neue Season zu ihrem Erfolgshit nachgeschoben. In der ersten Hälfte von Folge eins passiert nicht viel, die Mitglieder des Musikclubs sind nun bis auf Azunyan in ihrem letzten Schuljahr und landen alle in der selben Klasse. In der zweiten Hälfte werden neue Clubmitglieder rekrutiert, aber am Ende besinnt man sich darauf doch nur zu fünft zu bleiben.

Eigentlich kann man nicht viel zur neuen K-On Staffel sagen, denn außer der neuen Namen gibt es praktisch keine Unterschiede zu dem was man bisher schon gesehen hat. Das heißt es geht genau so locker und unbesorgt weiter und es wird wieder jede Menge Unsinn angestellt. Einzig die neuen Opening- und Endingsongs wirken etwas uninspiriert und können denen der Vorgängerstaffel bei weitem nicht das Wasser reichen. Aber die kann man zum Glück ja einfach Überspringen

Advertisements

4 Gedanken zu „Erster Eindruck: K-ON!!

  1. Ich war wirklich begeistert von der ersten Folge K-ON!! Es ist zwar alles beim alten geblieben aber genau das ist es ja, was mir so gefällt. Denn mehr als das altbewährte erwarte ich von der Serie gar nicht. Die Animationen sind toll, die Charaktere sind toll und der Humor ist toll, was will man mehr? Das einzige was mich auch ein wenig stört sind Opening und Ending. Diese hätten wirklich besser ausfallen können und reichen leider nicht annähernd an die der ersten Season heran.

  2. Also ich denk‘ mal das ist Gewöhnungssache…. Ich mochte die erste OP/ED Kombination zuerst auch nicht besonders. Das neue Opening ist zugegeben wirklich lahm aber „Listen!“ (oder wie das neue Ending sich nennt) ist meiner bescheidenen Meinung nach nicht schlechter als „Don’t Say Lazy“….

    Achso und danke dir, hätte ich’s hier nicht gelesen wär’s mir glatt entgangen, dass K-on!! angelaufen ist.

  3. „Erfolgshit“
    Amen. Die treffendste Bezeichnung für das Werk.

    „Die Animationen sind toll, die Charaktere sind toll und der Humor ist toll, was will man mehr?“
    Tollen Humor und tolle Charaktere.
    Ehe ich es vergesse: Musik.

  4. UnKreativ :

    Also ich denk’ mal das ist Gewöhnungssache…. Ich mochte die erste OP/ED Kombination zuerst auch nicht besonders. Das neue Opening ist zugegeben wirklich lahm aber “Listen!” (oder wie das neue Ending sich nennt) ist meiner bescheidenen Meinung nach nicht schlechter als “Don’t Say Lazy”….

    Don’t say lazy ist eines der besten Endings die ich je gesehen habe, aber natürlich hast du vollkommen recht, dass das zum großen Teil auch geschmackssache ist. Du bist nicht der erste von dem ich lese, dass er das neue Ending eigentlich auch ziemlich geil findet. Mal schauen vielleicht hör ich mich ja noch rein 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s