10 gute Gründe für die PC-Version von Trails in the Sky

2014-09-05_00002Trails in the Sky ist ein hervorragendes von Falcom entwickeltes und von Xseed lokalisiertes JRPG welches im Westen bisher nur für die PSP erhätlich war. Dies hat sich aber vor kurzem mit der Veröffentlichung der PC-Version geändert, die sowohl für alle die das Spiel bisher verpasst haben, als auch jeden der schon die PSP-Version gespielt hat, einen zweiten Blick Wert ist. Hier 10 gute Gründe warum die PC-Version die definitive Version des Spiels ist:

1. HD-Grafik, 16:9 Seitenverhältnis und hohe Bildwiederholfrequenz

Man sieht den Texturen und Sprites des Spiels auch in der PC-Version ihr Alter an, doch das Spiel in Full HD, 16:9 und 60 Bildern pro Sekunde (oder noch höher) zu spielen, statt in 480×272 Pixeln auf der PSP bei einer deutlich geringeren Framerate, macht das ganze deutlich vergnüngsamer und holt die Grafik des Spiels ein ganzes Stück näher in die Gegenwart.

2. Höher aufgelöste Charakterporträts und weitere Grafiken

Xseed hat mit einem der letzten Patches unter anderem die niedrig aufgelösten Charakterporträts der PSP-Version mit den deutlich höher auflösenden Pendants der PS3 HD-Version, die nur in Japan erschienen ist, ersetzt. Der Unterschied fällt beim vielen Lesen positiv auf.

3. Überarbeitete Übersetzung

In der lokalisierten PSP Version gab es hier und da fragwürdige Anpassungen und komplette Übersetzungsfehler. Xseed hat die PC-Version noch einmal überarbeitet und diese entfernt.

4. Controller und Maus+Tastatur Unterstützung

Die PC-Version lässt sich sowohl klassisch mit Maus und Tastatur, als auch problemlos mit einem Controller, wie dem Xbox 360 Wirelesscontroller, steuern.

5. Freie Kamerasteuerung

Während man auf der PSP die Ansicht mittels der Schultertasten nur in festen 45° Schritten rotieren kann, ist es bei der PC-Version und Controllersteuerung möglich mit dem rechten Analogstick die Kamere frei und stufenlos nach links und rechts zu rotieren – ein Segen!

2014-09-04_000026. Steamversion: Achievements und Screenshots

Xseed hat das Spiel auf Steam um Achievements, Cloud Saves und Trading Cards erweitert. Egal ob man nun ein Kapitel abschließt, alle Quests bestmöglich erledigt oder andere Ziele verfolgt, es winken Steamachievements. Auch willkommen ist die Möglichkeit unkompliziert Screenshots zu machen, was ebenfalls per Contoller möglich ist.

7. GOG-Version: DRM-Frei

Das Spiel ist bei verschiedenen Anbietern digitaler PC-Spiele erhältlich und bei GOG gibt es das Spiel beispielsweise auch komplett ohne DRM.

8. Anpassbarer Soundtrack

Da der komplette Soundtrack in Form von Ogg-Dateien in einem Ordner liegt kann man mit ein bisschen Recherche und technischem Verständnis auch andere Audiodateien für die Hintergrundmusik verwenden, z.B. die arranged Versionen der originalen Miditracks. (Hinweis: Hierbei handelt es sich um kein offizielles Feature!)

9. Die Fortsetzungsgarantie

The Legend of Heroes – Trails in the Sky – First Chapter, wie das Spiel eigentlich mit vollständigem Titel heißt, ist der erste Teil einer längeren Saga und endet direkt mit einem Cliffhanger. Aber inzwischen weiß man, dass Xseed an Lokalisierung des direkten Nachfolgers arbeitet, welche wohl die Hauptgeschichte zu einem großen Teil abschließt. The Legend of Heroes – Trails in the Sky – Second Chapter soll 2015 erscheinen und auch eine PC-Version ist geplant.

10. Der Preis

Trails in the Sky kostet euch zur Zeit bei Steam nur 15,99€, bei GOG sogar nur 15,19€. Wenn man bedenkt, dass man für den Preis die beste Version eines hervorragenden JRPG’s, das einen mindestens 40 bis 50 Stunden beschäftigt, erhält, ist von einem Schnäppchen zu sprechen fast schon untertrieben.

Ach ja, 1000 Speicherplätze gibt es in der PC-Version auch noch. Wie das auf der PSP war weiß ich nicht mehr, aber ich glaube weniger.

Hinweis: Ich habe keinerlei direkte/indirekte Zuwendungen o.ä. von Xseed (oder Steam/GOG) erhalten, spreche aber gelegentlich mit deren Mitarbeitern auf Twitter oder in Foren. Alle Aussagen bezüglich der „PC-Version“ beziehen sich bis auf Punkt 7 auf die bei Steam veröffentlichte Version. Das Spiel ist auch bei GOG und anderen Anbietern erhältlich.

Die folgende Galerie enthält kleinere Spoiler aus dem Prolog und Kapitel 1:

Advertisements