Diese Publisher und Entwickler können mich mal.

publisher

Mein letztes Rockstar-Spiel

Nachdem ich mich bei fast jedem Spiel, dass ich mir in letzter Zeit gekauft habe über irgendwas (meist zurecht) aufgeregt habe, dass mir den Spaß am Spiel verdorben hat hier die Liste der Schuldigen. Für mich habe ich beschlossen von den meisten dieser Entwicklern/Publishern keine Spiele mehr zu kaufen. Doch was war denn jetzt der Stein des Anstoßes dieses Posts? Ein kleines Studio namens… Weiterlesen

Advertisements

Ich find Bayonetta scheiße!

GoW II nicht auf „Titan“ ohne zu sterben durchgespielt? Dann besser nicht Bayonetta spielen!

Eigentlich fand ich Bayonetta vom ersten Trailer an den ich gesehen habe vielversprechend: Abgedreht, rasant und typisch asiatisch überdreht. Und dazu gesellt sich noch eine Hammer Grafik. Auch die Testurteile fielen ja übereinstimmend positiv mit einem Metacriticrating von 90% aus. Dann ist es auch nicht schlecht, dass ich auf das Genre stehe und u.a. Ninja Gaiden Sigma I+II, God of War I+II (+collectors edition), etc. mein eigen nenne und mir die Tage auch Dantes Inferno und God of War III zulegen werde.

Aber irgendwie bin ich anscheinend der einzige der dem Spiel nichts abgewinnen kann. Ich bin gerade in Kapitel 6 (von 16) und finde die Grafik, den Soundtrack, das Gameplay und die Story (ok die nicht) soweit super, aber was ist das für ein beschissenes Levelsystem? So einen Mist habe ich ja noch nie erlebt. Wenn man den Fehler macht und ein Healthitem (oder sonst eines) einsetzt kriegt man am Levelende dick Bonus abgezogen. Sollte man ganz unerwartet sterben (passiert mir so 5-10 mal pro Level) gibts gar keinen Bonus mehr. Könnte mir ja eigentlich Schnuppe sein, aber ich zitier mal Wikicheats:

Although you can continue as many times as you like, try to avoid continuing too many times. Each time you continue you will lower your end-of-chapter bonus. You’ll need these bonus halos to purchase accessories and techniques. Without these items you will have a harder time later in the game.

Tja zu blöd, dass ich quasi am Anfang des Spieles bereits weiß, dass ich es am Ende wohl nicht durchkriegen werde, da mir jedes mal wenn ich sterbe -und sei es auch nur wegen eines verpassten QTE- mir fett Bonus abgezogen wird und mir ein zusätzlicher Totenkopf gezeigt wird der mir meine schiere Unfähigkeit vor Augen halten soll. Dann kommt noch dazu, dass die tollen „Alfheim“-Challenges die hier und da verstreut sind um Boni zu bekommen für mich mal eben unmöglich sind. Vielleicht in 20 Jahren, wenn ich bis dahin jeden Tag Bayonetta spiele könnte mir die ein oder andere gelingen, aber so kann ichs gleich ganz knicken. Und zu guter letzt kosten die Techniken und Waffen im Laden so viel, dass ich mir nach einem Drittel des Spiels gerade mal eine Waffe und zwei Techniken habe kaufen können.

Das kommt dabei raus wenn man ein Spiel macht, dass nur die guten belohnt und die mittelmäßigen bis nicht so guten Spieler gnadenlos abstraft. Was soll sowas? Mir ist jedenfalls jede Lust an Bayonetta vergangen.