Valkyrie Drive – So schlimm wie Volksverhetzung und Kriegsverherrlichung

Vorweg: Ich habe Jura weder studiert noch anderweitig gelernt. Die unten aufgestellten Ansichten und Schlüsse sind lediglich solche die ich mit meinem laienhafter Verständnis ziehe und erheben keinen Anspruch auf eine irgendwie geartete Verbindlich- oder Richtigkeit.

Der Publisher PQube wollte eigentlich am 16. September das Spiel Valkyrie Drive: Bhikkuni bei uns in den Handel bringen und das genau so wie sein letztes Spiel Gal*Gun: Double Peace löblicherweise unzensiert.

Doch wie nun bekannt wurde erteilt die USK dem Spiel in Deutschland keine Freigabe. Damit nach Criminal Girls 2 vom Publisher NISA bereits das zweite Spiel in kurzer Folge das nicht wegen Gewaltdarstellung sondern zu viel nackter Haut keine USK-Freigabe erhalten hat. Doch es scheint als hätte die verweigerte Einstufung noch viel weitreichendere Folgen…

Weiterlesen

Advertisements