Nintendo Switch

switch

Ich habe meine Vorbehalte was Nintendo angeht in Sachen Zensur, Dual-audio, etc. aber habe versucht der Switch gegenüber offen und nicht voreingenommen zu sein. Ein paar Tage nach dem Enthüllungsevent macht sich bei mir aber leider trotzdem Enttäuschung breit. 330 Euro für ein System was in seinem leistungsvolleren Modus unwesentlich besser als die Wii U ist. Dazu kommen 70€ für einen Procontroller oder 30 bis 40€ für einen Griff um die Joycons zusammen, während des Spielens und ohne sie immer abnehmen zu müssen, zu laden. Plus über 50€ für eine SD Speicherkarte oder externe Festplatte da quasi kein interner Speicher vorhanden ist. Das sind knapp 500€, ohne ein einziges Spiel, für eine Heimkonsole mit etwas besserer Wii U Grafik. Happig.

Aber, aber, werden einige jetzt denken, der Gag an der Switch ist doch dass man sie auch als portable Konsole nutzen kann. Und würde Nintendo die Switch als Wii U und 3DS Nachfolger positionieren würde ich auch zustimmen. Aber man muss sehr auf Nintendos offizielle Kommunikation achten. Immer ist die Rede davon dass der 3DS weiterhin weiter bestehen wird. Auch wurde gesagt dass dafür noch zahlreiche neue Titel erscheinen die bisher nicht mal angekündigt sind. Und, vielleicht am entscheidensten, Nintendo wird nicht müde zu betonen die Switch sei eine Heimkonsole die man „auch“ unterwegs nutzen kann, aber keine portable Konsole!

Nutzt man die Switch primär zuhause zahlt man sehr viel Geld für eine Wii U Pro. Will man sie hauptsächlich unterwegs nutzen zahlt man das Dock mit und bekommt (Spekulation) viele dieser neuen 3DS-Titel die noch erscheinen nicht dafür. Oder es erscheint gleich ein 4DS. Möchte man allerdings tatsächlich unterwegs und zuhause spielen bietet die Switch einen echten Mehrwert.

Nicht alles ist schlecht: Interessantes Konzept, kein region-lock mehr, hervorragende Nintendo First-party Titel und endlich die Möglichkeit Nintendospiele unterwegs in einer akzeptablen Qualität zu spielen. Doch ist das in der Summe genug bei all dem was dagegen spricht den Switch zu tun?

Für mich, selbst wenn die Zensur- und Dual-Audiofrage geklärt wäre, vor einem deutlichen Preisverfall nicht.

Advertisements

2 Gedanken zu „Nintendo Switch

  1. Ich bin sehr gespannt, wie der Third-Party-Support aussehen wird. Bei der WiiU war sie leider nicht sehr groß vertreten und deswegen hoffe ich, dass Nintendo es mit Switch es besser hinbekommt.

    Wobei, Nintendo? Man kann darüber streiten, woran es lag. Es standen ja einige Launchtitel zur Verfügung bei der WiiU, so auch wie bei der Switch. Ob die Switch den Support aber behält oder aber die Entwickler sich auch wie bei der WiiU sich „zurück ziehen“, ist die Frage. 😦

    Ich freue mich jedenfalls über einige Spiele, wie Super Mario Odyssey.

    Ich stimme dir definitiv zu, dass es hinsichtlich des Preises vielleicht manche abhält, diese Konsole zu kaufen, trotz des interessanten Konzeptes. Aber diesbezüglich stehen einige offene Fragen im Raum, was ich nicht so ganz verstanden habe. Ich für meinen Teil warte erst einmal ab. Denn die Preise fallen gerne mal nach wenige Monate (siehe PS4: Release: 400 Euro, nach knapp 3/4 Jahr bereits für rund 300 Euro plus 1-2 Spiele).

    lg

  2. Hey, ich habe eine Frage, ich suche schon die ganze Zeit ein Blog der mich vielleicht helfen kann. Es geht um eine alte, ich denke Anime-Serie, bzw. Mit einem Manga Girl. Sie hat ewig lange blonde Haare und wenn sie ihren Gegner angreift steigt sie in die Luft und verwandelt sich(bin mir aber nicht ganz sicher). Sie greift ihre anfeinde mit einer Art Nadeln an oder so. Ich bin mir nicht sicher ob es Sailor Moon ist, weil ich sie etwas älter und größer in Erinerrung habe und nicht so jung. Ähneln tut sie Sailor Moon jedoch schon.ich glaube sie hat auch ein Mal auf der Stirn, also sehr Sailor Moon like, aber trotzdem älter.
    Sorry ich kenn mich nicht so damit aus, deswegen hoffe ich ich habe etwas jetzt nicht falsch benannt. Ich hoffe ihr könnt mir helfe, sie war meine Kindheitsheldin.
    Danke im Voraus.
    Lg Irem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s